Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

TERMINE & LINKS

11/11/19

Einladung

zu den Weihnachtskonzerten

Sie finden am 18. und 19. Dezember um 18.00 Uhr im Forum statt.

Am Mittwoch mit: Bläserklasse 5b, Unterstufenchor, Stomp, Junior Big Band und Big Band

Am Donnerstag mit: Bläserklasse 6b, Juniorblasorchester, Mittel- und Oberstufenchor und Big Band

Restkarten können noch am Montag, 16.Dezember, in den Pausen erworben werden.


Rezertifizierung

Das GBN ist wieder "Umweltschule in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule"

Am 18.09.2019 erhielt das Gymnasium Bad Nenndorf seine nunmehr dritte Auszeichnung als Umweltschule in Europa. Bei der Auszeichnungsveranstaltung im Hildegard-von-Bingen-Gymnasium Twistringen konnten dieses Jahr 88 Schulen aus der Regionalabteilung Hannover eine Urkunde entgegennehmen.

Der festliche Rahmen wurde durch zahlreiche Festredner, wie dem Nds. Umweltstaatssekretär Herrn Doods, dem Landrat des Kreises Diepholz, dem zuständigen Dezernenten der Landesschulbehörde, Herrn Kolley, und der eigens aus Schwerin angereisten Frau Gülker von der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung deutlich. Besonders beeindruckend waren zudem die musikalischen Beiträge der Schülerinnen des örtlichen Gymnasiums.

Der Regionalkoordinator für das Projekt „Umweltschule in Europa“, Herr Dr. Arne Röhrs, führte dabei souverän und gut gelaunt durch das Tagesprogramm.

Seit 2012 engagiert sich das GBN aktiv in diesem Netzwerk und konnte seitdem zahlreiche Projekte umsetzen. Vieles davon ist inzwischen in unser alltägliches Schulleben übergegangen. Sei es der „Saftladen“, der mit seinem selbst hergestellten Apfelsaft auf zahlreichen Schulveranstaltungen präsent ist, die Trennung unseres Mülls oder die Arbeitsblätter aus Recyclingpapier.

Für die aktuelle Auszeichnung haben wir aus dem Handlungsfeld „Nachwachsende Rohstoffe / Abfall und Recycling“ die schon beschriebene Mülltrennung optimiert und zudem sehr erfolgreich an der Aktion „Deckel drauf e.V.“ teilgenommen. Bei diesem durch den Rotary Club organisierten Projekt wurden Flaschendeckel von PET-Flaschen gesammelt. Mit dem Erlös aus deren Verkauf an Recyclingfirmen konnten die Rotarier eine Impfkampagne gegen Kinderlähmung unterstützten. Wir am GBN haben insgesamt zwei große Big Bags mit einem Gesamtvolumen von mehr als 2 m³ gesammelt. Herzlichen Dank hier noch einmal an alle beteiligten Eltern, Kinder und Lehrende.

Im zweiten Handlungsfeld „Biologische Vielfalt / Biodiversität“ konnten wir in zahlreichen Aktionen etwas für die heimischen Vögel und Insekten tun. Neben zahlreichen Bruthöhlen auf dem Schulgelände besitzen wir jetzt auch eine stattliche Insektennistwand, in der durch die Verwendung verschiedenster Baumaterialien zahlreiche Wildbienen einen Brutplatz finden. Durch die zusätzliche Anlage einer kleinen Blühwiese mit zertifiziertem Saatgut heimischer Pflanzen wurde zudem auch die Nahrungssituation zahlreicher Bestäuberinsekten verbessert.

Wir freuen uns auf den nächsten Projektzeitraum und werden erneut zahlreiche Ideen aus dem Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung umsetzen.

F. Pfeiffer



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln