Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

LOGIN

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

TERMINE & LINKS

Leseförderung

Die 5a beim Kinderliteraturfestival Salto Wortale - ein deutschlandweit einzigartiges Projekt für die Leseförderung

Die Klasse 5a durfte dabei sein, als das Zirkuszelt auf dem Trammplatz in Hannover am 15. Mai 2018 seine Manege öffnete. Zusammen mit ca. 350 Kindern des fünften Jahrgangs aus Hannovers Schulen und Umgebung hörten wir eine Autorinnenlesung und nahmen an den unterschiedlichsten Workshops teil.

Zu Beginn dieser außerordentlichen Veranstaltung las die Kinder- und Drehbuchautorin Nina Weger aus ihrem Kinderbuch „Ein Krokodil taucht ab (und ich hinterher)" vor. Die Kinder hörten gebannt, was geschah, als das Krokodil Orinoko des zehnjährigen Pauls versehentlich die Toilette hinuntergespült wird und in der Kanalisation landet und Paul auf der Suche nach Orinoko die Kanalbande kennen lernt.

Nina Weger versteht es, spannend und witzig zu erzählen, so dass es den meisten Kindern nicht schwer fiel, bei all der Magie eines Zirkuszelts interessiert zuzuhören. Anschließend durften sich die Schülerinnen und Schüler zwischen 20 Workshops, die im weitesten Sinne mit dem Thema des Buches zu tun hatten, entscheiden. Die Wahl fiel schwer: Es gab z.B. Kochen wie bei der Kanalbande, szenisches Spiel im Schauspielhaus , mumifizierte Krokodile im Kestner Museum und Krokodilhandpuppen, die aus Socken gebastelt wurden. Oder man konnte über das Thema „Familie" philosophieren, Pyramiden und andere Kunststücke in der Akrobatik-Gruppe bauen, mit einer echten Autorin das Schreiben von Krimis ausprobieren oder in den Herrenhäuser Gärten Statuen bestaunen. Außerdem wurden Trickfilme erstellt, Daumenkinos gebastelt sowie ein Computerspiel programmiert. Ein Experte erklärte den Kindern sogar das Jugendstrafrecht. Als Highlight stellte ein Reptilienexperte in der Abschlussrunde einen echten Baby-Kaiman im Rampenlicht der Manege vor. Dabei erzählten die teilnehmenden Kinder dieses Workshops, was sie Neues über Krokodile gelernt haben. Die Präsentationen der Workshop Ergebnisse am Schluss der Veranstaltung zeigte eindrücklich, wie bunt dieses Programm war.

Es war ein sehr interessantes Erlebnis für die 5a, wir freuen uns, dass wir bei der Premiere dieses einzigartigen Formats der Leseförderung dabei sein durften!

Christine Steudtner/Anne Pardeyke



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln