Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

LOGIN

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

TERMINE & LINKS

Erdkunde 2017

Clausthal-Zellerfeld – Bad Nenndorf – Bremerhaven: Erfolge in Erdkunde

Vom 20. bis 22.03.2017 fand der diesjährige Jugend-forscht-Landeswettbewerb an der TU Clausthal statt. Nachdem sich die Abiturientin Jacqueline Thamm Ende Februar in Hannover dafür qualifiziert hatte, galt es für sie nun, sich mit ihrem Projekt „Landunter in Miami Beach?!“ im Fachgebiet Geo- und Raumwissenschaften gegenüber der Konkurrenz zu behaupten. Dabei sammelte sie zahlreiche Preise: Neben einem hervorragenden 2. Platz erhielt Jacqueline den Sonderpreis Klimaschutz, den Sonderpreis Rundfunk-, Fernseh- und Informationstechnik sowie ein Forschungspraktikum am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (Institut für Optische Sensorsysteme) in Berlin.

Ebenfalls im März absolvierten alle Fünftklässler erstmals die Prüfung zum GBN-Atlasführerschein. Die Schülerinnen und Schüler zeigten, wie sicher sie inzwischen mit dem Diercke Weltatlas umgehen können. Dabei hatte es der Test durchaus in sich. Schließlich wurden als Anerkennung für die erbrachten Leistungen Atlasführerscheine in Bronze, Silber und Gold überreicht.

Bereits Ende Januar unternahmen drei 7. Klassen erfolgreich eine Exkursion ins Klimahaus Bremerhaven 8° Ost. Dort gingen die Schülerinnen und Schüler entlang des 8. Längengrades auf Weltreise und erlebten die Klimazonen der Erde quasi am eigenen Leibe. Auf fünf Kontinenten beschäftigten sie sich mit den Themen Klima, Klimawandel und Wetter. Sie erfuhren dabei auch viel über unterschiedliche Lebensbedingungen auf unserer Erde.

Thomas Warnecke



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln