Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

LOGIN

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

TERMINE & LINKS

Projekttag

Suchtprävention-Projektunterricht in Jahrgang 7

Am Freitag, 20.01.2017, fand in allen 7. Klassen ein vierstündiger Projektunterricht zur Suchtprävention statt. Zuvor erhielten die Klassenlehrerteams des 7. Jahrgangs eine Fortbildung durch Frau Kowaleski von der Drogenberatung Stadthagen, die in die Lernwerkstatt des Suchtpräventionszentrums Hamburg einführte. Alle beteiligten Kollegen konnten dann aus den umfangreichen Materialien zur Nikotin-, Alkohol- und Cannabisprävention die für die eigene Klasse passenden Schwerpunkte und Methoden auswählen. Dabei orientiert sich die jeweilige Lernwerkstatt an den Fragen, Vorkenntnissen und möglichen Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler, die zu Beginn des Projektunterrichts anonym erfasst wurden. Im weiteren Verlauf konnten die Schüler dann über Rätsel, Rollenspiele o. ä. ihre Kenntnisse zu den Suchtgefahren erweitern oder vertiefen. Eine wichtige Unterstützung der Lehrer waren dabei Elftklässler des Seminarfaches von Frau Schütte sowie Jacquelin und Arne aus dem 12. Jahrgang, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen sehr überzeugend an ihre jüngeren Mitschüler weitergeben konnten. Gerade auch die Oberstufenschüler wiesen darauf hin, dass ein solches Projekt nicht erst im 9. Jahrgang, sondern schon früher durchgeführt werden sollte. Auch wenn einige der Jüngeren selbst noch wenig mit der Suchtthematik zu tun haben, ist der 7. Jahrgang der passende Zeitpunkt, um präventiv zu wirken und dazu beizutragen, dass die Schüler vielleicht später im entscheidenden Moment in der Lage sind, „Nein!“ zu sagen.

Torsten Deist



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln