Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

LOGIN

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

TERMINE & LINKS

erasmus+: COME

Es geht los!

Die Erasmus+ AG hat am 16.11. in der dritten und vierten Stunde eine Auftaktveranstaltung für das neue Erasmus+ Projekt „COME!“ durchgeführt, bei dem das GBN mit drei Schulen aus Frankreich, Polen und Spanien zum Thema Mobilität und Migration zusammenarbeitet. 

Um 9:00 Uhr begann der Aufbau im Forum für die kommende Auftaktveranstaltung. Stühle wurden hingestellt, Tische zurechtgerückt und durch tatkräftige Unterstützung der Technik-AG auch die Lichter und die Audiovernetzung garantiert. Beim Aufbau waren die Mitglieder aus der Erasmus+ COME AG beteiligt und ein engagierter Schüler, der ebenfalls mit der AG nach Polen fährt.

Um 9:55 kamen die SchülerInnen des siebten Jahrgangs samt Lehrern in das Forum und nahmen Platz. Zunächst war es sehr laut und niemand konnte still sitzen, doch am aufgeregtesten waren die AG Mitglieder selbst. Dann begann der Moderator, begrüßte die Schüler und erklärte den Ablauf. Nach einem Video, das das Projekt und dessen Inhalte erklärte, wurden die Klassensprecher der jeweiligen Klassen auf die Bühne gebeten und es wurde ein Quiz zu dem Video veranstaltet. Nach der Auswertung wurden die Preise in Form einer Haribo Tüte an die Gewinnerklasse verliehen.  Anschließend kamen auch die SchülerInnen der achten und neunten Klassen in das Forum, um in ähnlicher Weise etwas über das neue Projekt zu erfahren.

Als auch der letzte Jahrgang wieder in die Klassenräume gegangen ist, fingen die AG-Mitglieder an, alles zurück zu räumen und gingen voller Freude und Erleichterung über die gelungene Veranstaltung in die Pause, um sich am Nachmittag wieder in der AG zusammenzufinden und weitere Projekte vorzubereiten.

Hannes Wanjek



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln