Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

LOGIN

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

TERMINE & LINKS

Richtfest Anbau

Was lange währt …: Der Anbau

Kurz vor den Sommerferien war es soweit: Es wurde Richtfest gefeiert am neuen Anbau des GBN. Nach dem Baubeginn im November 2015 hieß es am 09. Juni aus der sicheren Entfernung des Forums und begleitet von der GBN Big Band einen Blick auf den Baufortschritt zu werfen und den bis dahin planmäßigen Fortgang zu feiern.

In den Reden von Landrat Farr und der Schulleiterin wurden durchaus unterschiedliche Perspektiven auf den Bau deutlich. Während der Landrat zu Recht auf die Größe des 2,66 Millionen Euro teuren Projekts verwies, das dem GBN neben kleineren Funktionsräumen insgesamt 6 Fachräume und 3 Klassenräume Zuwachs beschert, deutete Dr. Gratza-Lüthen an, dass es durchaus ein langer Weg gewesen sei, bis man den Wunsch, das Haus in der Bahnhofstraße aufzugeben, realisieren konnte und dass eine Baustelle nicht immer mit geregeltem Unterricht und Abiturprüfungen kompatibel sei.

Wenn alles nach Plan läuft, soll der Anbau im Frühjahr 2017 fertig gestellt werden und der Umzug der Fachräume kann beginnen. Im Anschluss werden jedoch noch eine Reihe Umbauten innerhalb des Hauses vorgenommen werden müssen, bevor dann tatsächlich auch die 5. und 6. Klassen an der Horster Straße zur Schule gehen.      

Kay Tomhave



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln