Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

LOGIN

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

TERMINE & LINKS

11/15/18

Einladung

Die Weihnachtskonzerte finden dieses Jahr finden am 19. und 20. Dezember um 18.00 Uhr im Forum statt.

Anders als in den Vorjahren ist das Programm an den beiden Abenden nicht identisch:

Mittwoch mit: Bläserklasse 5b, Unterstufenchor, Stomp-AG, Junior Big Band, GBN Big Band.

Donnerstag mit: Bläserklasse 6b, Juniorblasorchester, Mittel- und Oberstufenchor, Musik-LK, GBN Big Band.

Eintrittspreise: 3 Euro für Erwachsene, 2 Euro für Schüler. Der Kartenvorverkauf beginnt am 6.Dezember in der großen Pause (Nähe Forum).


Projekt "Umweltschule in Europa"

Wir sind Umweltschule in Europa! 

Mehrfach konnten wir in den letzten zwei Jahren auf unserer Homepage oder in der Presse von Aktivitäten Berichten, die Umweltthemen bzw. einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zum Inhalt hatten. Da waren die Aktionen unserer Apfelsaft AG auf dem Weltkindertag oder dem Tag der offenen Tür, die Pflanzaktion von über 20 alten Obstbaumsorten sowie der Projekttag zum Thema Wasser, an dem der gesamte 6. Jahrgang sowie ein Seminarfach beteiligt waren.

Aber auch die Solar-AG, die an unserer schuleigenen Fotovoltaikanlage forscht, die Schüler der Biologie-AG, die sich um die Vivarien in der Schule kümmert, das alljährliche Nistkasten–TV oder einfach Studienfahrten und Exkursionen, bei denen Schüler die Biodiversität verschiedener Lebensräume erleben konnten, sind kleine Bausteine, aus denen jetzt ein großes Ganzes geworden ist – die Auszeichnung als Umweltschule in Europa am 16.10.2014.

Besonders erfreulich war, dass wir gleich beim ersten Anlauf zusätzlich das „International Eco-Schools Award Certificate“ überreicht bekommen haben. Möglich wurde dies durch zahlreiche Kooperationsprojekte mit Schulen aus Frankreich, Polen und Schweden, die im Rahmen des aktuellen Comenius Projektes mit dem Titel „Trees“ stattfanden und auch noch stattfinden werden.

An der Auszeichnungsveranstaltung im Georg Büchner Gymnasium (GBG) Letter nahmen 38 Schulen aus dem Schulbezirk Hannover teil. Der Vormittag bot allen angereisten Kollegen und Schülern die Chance, sich auf dem „Markt der Möglichkeiten“ im Vorraum der Aula über Projekte verschiedener Umweltschulen zu informieren. Dabei präsentierten die Schüler eine breit gefächerte Auswahl an Themen: Tiere in der Flachwasserzone, Energiedetektive, Schulgarten, Tag der Artenvielfalt oder Waldspiele im Waldklassenzimmer sind nur einige der vorgestellten Projekte. Parallel dazu konnten wir Kollegen Workshops belegen, wo das GBG seine Aktivitäten zum Themenfeld BNE vorstellte. Besonders beeindruckt waren wir von dem „Müll- und Energiekonzept“ der Schule sowie deren Aktivitäten im Bereich „Naturwissenschaften für die Grundschule“.

Die feierliche Urkundenübergabe am Nachmittag erfolgte durch einen Vertreter des Niedersächsischen Kultusministeriums, Mitarbeitern am Projekt „Umweltschule“ der Landesschulbehörde sowie einem Mitglied der Projektjury. Zu diesem Anlass wurde zu jeder Schule eine kurze Zusammenfassung der Schwerpunktthemen verlesen, die von einer Präsentationsfolie an der Leinwand visuell unterstützt wurde. Neben zwei Urkunden konnten Frau Schütte und ich auch noch die Flagge „Umweltschule in Europa“ sowie eine Präsenttasche mit Informationsmaterialien entgegennehmen.

An dieser Stelle möchten wir uns zunächst bei allen Schülern, Kollegen, Mitarbeitern und Eltern bedanken, die uns in den unterschiedlichsten Formen unterstützt haben und somit zum Erfolg dieses tollen Gesamtprojektes beigetragen haben.

Der Titel ist selbstverständlich eine lohnende Anerkennung und Bestätigung, doch wir möchten uns nicht auf diesem Titel ausruhen, sondern werden auch im kommenden Projektzeitraum 2014/16 Initiative zeigen und zwei Handlungsfelder aus dem Bereich BNE umsetzten. Zum einen soll die Apfelsaft-AG mit allen ihren Aufgabenbereichen in eine Schülerfirma umgewandelt werden. Zum anderen möchten wir das große Thema Mülltrennung und Müllvermeidung am GBN angehen. Wir freuen uns schon jetzt über Ideen, Anregungen oder Hilfe bei spannenden Schülerprojekten.

Für Konzepte und Berichte zu Einzelaktionen lesen Sie hier.

Frank Pfeiffer



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln