Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

LOGIN

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

TERMINE & LINKS

Naziaufmarsch 2014

Das GBN ist bunt

Am 02. August versammelten sich bis zu 100 Eltern, Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler des GBN, um mit einem Familienfest im Rahmen des Bürgerbündnisses „Bad Nenndorf ist bunt“ gegen den jährlichen Naziaufmarsch in Bad Nenndorf zu protestieren. Organisiert und angemeldet war die Party von Eltern der Schule, die auch tatkräftig die Durchführung gewährleisteten, da es galt, Tische, Bänke, Grillgut, Getränke oder eine Musikanlage im kleinen Gymnasium aufzubauen. Nachdem am Donnerstag vor der Demonstration schon das Haus geschmückt worden war, erwarteten die Gäste am Samstagmorgen die Ankunft des Gegendemonstrationszuges, der am kleinen Gymnasium Halt machen sollte. Hier wurde dann der Schulleiterin Frau Gratza, der Schulelternratsvorsitzenden Frau Klug, und einer Schülergruppe die Möglichkeit geboten, vor zunächst über 1000 Demonstranten die Position der Schule gegen die Vereinnahmung Bad Nenndorfs durch Rechtsextremisten zu verdeutlichen und über Aktivitäten für mehr Toleranz und Demokratie, etwa über die bevorstehende Verleihung des Titels "Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage" zu berichten, bevor der Rest der Demonstration zur Abschlusskundgebung in der Nähe des Wincklerbades weiterzog. Denn ärgerlicherweise wurde während des Halts an der Schule verlautet, man möge sich jetzt zu den angemeldeten Privatparties begeben, da man sonst keinen Zugang mehr habe, was dazu führte, dass der Demonstrationszug sich schon vor dem GBN auflöste. 

Kay Tomhave   



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln