Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

LOGIN

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

TERMINE & LINKS

01/11/18

"Schnuppertag" und Elterninformation

Am 09. Februar sind alle SchülerInnen des Jahrgangs 10 aus anderen Schulen eingeladen, einen Tag am GBN zu hospitieren um uns kennenzulernen. Treff ist 7.55 Uhr in der Cafeteria, bitte anmelden unter info@gymbane.de. Die Elterninformation findet am 13. Februar um 19.00 Uhr im Forum statt, vorher ab 18.00 Uhr eine Information zum bilingualen Geschichtsunterricht spanisch (fortgeführte Fremdsprache).


Polnische Schüler aus Niegowic zu Gast, 04.-09.09.2011

Erneut begrüßten Schüler unseres diesjährigen 8. Jahrganges Jugendliche von unserem Partnergymnasium in Niegowić. Gemeinsame Aktivitäten zum gegenseitigen Kennenlernen prägten das Programm. Sportunterricht, eine Rallye durch Bad Nenndorf oder die Teilnahme der polnischen Schüler am Sporttag trugen ebenso dazu bei, schneller aufeinander zuzugehen und sich bei Sport und Spiel näher zu kommen. Die nicht immer ganz leichte Verständigung verlief überwiegend über die englische Sprache, aber einige unserer Schüler sprechen auch Polnisch.

Fahrten wurden auch unternommen, so nach Hannover, wo die Schüler beim Besuch der Herrenhäuser Gärten lebhaft die Wassersäule der Fontäne betrachteten oder sich von der Grotte von Niki de Saint Phalle faszinieren ließen und anschließend auf Entdeckungstour in die Altstadt gingen. Die Schlossführungen in Bückeburg und auf der Marienburg rundeten die kulturhistorischen Eindrücke - von der Renaissance bis zum Historismus - während dieses Austausches ab.

Ein Besuch in der Zuckerfabrik Nordstemmen bereitete die Schüler dann schon auf den gemeinsamen Kochtag vor. Gewusst, wie Zucker entsteht und welche Bedeutung er für die Ernährung hat, kamen typische Schaumburger und polnische Gerichte auf die Speisekarte. Von Pfannkuchen/naleśniki über Bottermelkanballerße oder Zwetschgen und Klümpe bereiteten die Schüler auch mit großer Freude polnisches schabowy mit ziemniaki zu. Exotisch nahmen sich dagegen das Couscous oder auch Quiches aus, die aber gerade dem Zugriff der Schüler nicht entgingen: Es schmeckte allen.

Als Höhepunkt der Woche empfanden sie aber insbesondere das gemeinsame Bowlen und das Grillen, das wiederum durch den „Verein Deutsch-polnische Partnerschaft“ unterstützt wurde. Bis zu unserem Gegenbesuch im nächsten Frühjahr werden die Schüler über das Internet ihre neuen Freundschaften pflegen und vertiefen.

J. Mühlhausen  



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln