Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

LOGIN

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

TERMINE & LINKS

11/15/18

Einladung

Die Weihnachtskonzerte finden dieses Jahr finden am 19. und 20. Dezember um 18.00 Uhr im Forum statt.

Anders als in den Vorjahren ist das Programm an den beiden Abenden nicht identisch:

Mittwoch mit: Bläserklasse 5b, Unterstufenchor, Stomp-AG, Junior Big Band, GBN Big Band.

Donnerstag mit: Bläserklasse 6b, Juniorblasorchester, Mittel- und Oberstufenchor, Musik-LK, GBN Big Band.

Eintrittspreise: 3 Euro für Erwachsene, 2 Euro für Schüler. Der Kartenvorverkauf beginnt am 6.Dezember in der großen Pause (Nähe Forum).


SV- Fahrt

Jedes Jahr organisieren wir eine SV- Fahrt, bei der die Klassensprecher und Jahrgangssprecher aller Jahrgänge mitfahren dürfen. Normalerweise geht es für zweieinhalb Tage in die Jugendbildungsstätte Obernkirchen, die in den Bückebergen liegt. In entspannter Atmosphäre können sich die Teilnehmer (besser) kennenlernen und sich sowohl miteinander als auch mit der SV- Arbeit vertraut machen. Es werden anstehende Aktionen der SV geplant sowie schulische Belange und Probleme besprochen. Neben dieser produktiven Zusammenarbeit kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz, so dass vor allem bei der Abendgestaltung im Kaminzimmer mit Spielen der Zusammenhalt der Schülerschaft und das Gemeinschaftsgefühl des SV- Teams weiter gestärkt werden.

Fahrtbericht 2015

Wie in den letzten Jahren veranstalteten wir auch dieses Jahr eine SV- Fahrt in die Bückeberge und die Jugendbildungsstätte Obernkirchen. Es fuhren dieses Jahr neben Herr Möller insgesamt 35 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-12 mit. Wir freuten uns an den Abenden über die Unterstützung von Frau Schwiering und Frau Richter. Das Ziel der Fahrt war es, verschiedene anstehende Projekte der SV zu planen, unsere Zusammenarbeit und das Gemeinschaftsgefühl des SV-Teams weiter zu stärken und uns gegenseitig besser kennenzulernen.

Am Mittwoch fuhren wir nach der zweiten Stunde mit dem Bus los in Richtung Bückeberge. Nachdem wir die Zimmer aufteilten und sie bezogen begann das Programm mit einer Vorstellungs- und Erwartungsrunde sowie diversen Kennlernspiele.

Nach dem Mittagessen wurden Gruppen für die zur Auswahl stehenden Themen gewählt. Jeder Teilnehmer konnte sich überlegen, in welcher Gruppe er gerne mitarbeiten möchte.

Folgende Arbeitsgruppen wurden gebildet:

  • Tag der offenen Tür / Pro Demokratietag 
  • Schul T-Shirt / sozialer Tag und Sponsorenlauf
  • Mülltrennung / Schülerfete

Jede Arbeitsgruppe wurde von mindestens zwei Experten der SV geleitet. Die Arbeitsgruppen wurden gut eingeteilt, denn Groß und Klein konnten ihre Ideen untereinander austauschen. So konnten wir ein produktives Ergebnis erreichen. Zwischendurch gab es immer wieder Spielpausen, um danach motiviert weiterarbeiten zu können.

Am Ende des Tages trafen wir uns zum Spieleabend. Es wurden mehrere Gesellschaftsspiele in kleinen Gruppen gespielt. Wir hatten Spaß und haben viel gelacht. Somit war es ein guter Abschluss für den ersten Tag.

Nachdem sich am nächsten Morgen alle zum Frühstück getroffen hatten, ging es nun wieder in die Gruppenarbeit. Nach einem stärkendem Mittagessen haben wir in den Gruppen weitergearbeitet und schon ein erstes Ziel erarbeitet. Also konnten wir schon frühzeitig unsere Ergebnisse den anderen präsentieren. Den Tag konnten wir im Kaminzimmer ausklingen lassen. Wir haben Spiele gespielt, viel gelacht und auch getanzt.

Nach dem letzten gemeinsamen Frühstück am Freitag Morgen diskutierten wir in kleinen Gruppen über die Probleme und Anliegen der Schüler. Es war uns wichtig, die Meinungen der Schüler zu erfahren und zu hören, wie sie sich am GBN fühlen. Dann hieß es Koffer packen und Abschied nehmen. Alle waren sich einig, dass wir eine abwechslungsreiche Fahrt mit viel Spaß und guter Laune verbrachten und mit toller Zusammenarbeit die SV-Projekte vorbereiten konnten.

Philippa Depping 



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln