Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

LOGIN

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

TERMINE & LINKS

01/11/18

"Schnuppertag" und Elterninformation

Am 09. Februar sind alle SchülerInnen des Jahrgangs 10 aus anderen Schulen eingeladen, einen Tag am GBN zu hospitieren um uns kennenzulernen. Treff ist 7.55 Uhr in der Cafeteria, bitte anmelden unter info@gymbane.de. Die Elterninformation findet am 13. Februar um 19.00 Uhr im Forum statt, vorher ab 18.00 Uhr eine Information zum bilingualen Geschichtsunterricht spanisch (fortgeführte Fremdsprache).


Schülerratssitzungen und Wahl des Schulvorstands

Schülerratssitzung

Was ist eine Schülerratssitzung?

Eine Schülerratssitzung ist ein Zusammentreffen von Klassensprechern, ihren Vertretern, den Jahrgangssprechern und der Schülervertretung (SV). Diese Sitzung wird von der SV organisiert und geleitet.

Wann findet die Schülerratssitzung statt und wozu ist sie da?

Die Schülerratssitzung findet zu Beginn eines neuen Schuljahres, also nach den Sommerferien statt. Bei der Schülerratssitzung werden viele Ämter neu gewählt. Dazu gehören die SV, die Schüler des Schulvorstandes und die Fachkonferenzvertreter sowie Vertreter der Gesamtkonferenz.

Wie läuft die Schülerratssitzung ab?

  1. Zu Beginn der Sitzung bzw. beim Einlass werden pro Person zwei Stimmzettel verteilt. Darauf ist zum einen Platz für normalerweise sieben SV-Bewerber, sowie vier Schulvorstandskandidaten.

  2. Die alte SV stellt sich vor, begrüßt die Schüler und stellt die Anwesenheit aller Klassensprecher und Jahrgangssprecher fest.

  3. Als nächstes werden Personen vorgeschlagen, die gut für die neue SV geeignet sein könnten. Auch Selbstmeldungen sind möglich.

  4. Die neuen Bewerber stellen sich vor, schildern kurz ihre Absichten und Motive. Anschließend erfolgt die Wahl, bei der Wahlhelfer die Stimmen auszählen.

  5. Nun stellen sich die Kandidaten für den Schulvorstand vor. Für dieses Amt muss man sich zuvor schriftlich beworben haben. (Bewerbungen ab der 6. Klasse möglich).

  6. Die Wahl wird durchgeführt und ausgezählt.

  7. Fachkonferenzvertreter und Vertreter der Gesamtkonferenz können sich freiwillig melden. Je nach Unterrichtsfach werden 2- 3 Schüler für eine Fachkonferenz benötigt. In der Gesamtkonferenz sind die neue SV, der Schulvorstand und 10 weitere Schüler vertreten.

  8. Zu Ende der Sitzung werden die neue SV und Mitglieder des Schulvorstandes bekannt gegeben.

  9. Bei Bedarf werden den Schülervertretern wichtige Informationen mitgeteilt und die Sitzung wird beendet.

 

 



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln