Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

LOGIN

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

TERMINE & LINKS

Naturwissenschaftlich-technisches Profil am GBN

Praktikum der MN-Klasse

Seit dem Schuljahr 2000/2001 gibt es am Gymnasium Bad Nenndorf ein besonderes Angebot, das den Fachunterricht in den Naturwissenschaften ergänzt und erweitert. Durch eine intensive Beschäftigung mit den Naturwissenschaften und deren typischen Arbeitsformen werden Interesse an Technik und Naturwissenschaften geweckt und gute Voraussetzungen für einen technischen oder naturwissenschaftlichen Bildungsweg geschaffen.

Welche Ziele werden angestrebt?

Durch zusätzlichen und vertiefenden Unterricht soll das Interesse für Naturwissenschaften und Technik gestärkt werden. Dieses geschieht durch Verbesserung der Handlungsorientierung und Experimentierfähigkeit der Schülerinnen und Schüler. Zusätzlich zum Unterricht wird die Teilnahme an Wettbewerben unterstützt und gefördert und durch Exkursionen und Laborbesuche ein größerer Praxis-Bezug hergestellt.

Wie wird das Angebot organisiert?

Seit dem Schuljahr 2005/2006 beginnt der Profilunterricht der nat-tech Klassen bereits in der Jahrgangsstufe 7. In der naturwissenschaftlich-technischen Profilklasse wird nach der Stundentafel 1 unterrichtet.
Im Jahrgang 7 erhalten die Schülerinnen und Schüler eine Unterrichtswochenstunde Anfangsunterricht in Informatik. Dabei werden mit Hilfe von LEGO-Robotern erste Grundlagen zum Erlernen einer Programmiersprache erworben. Der Informatikunterricht wird in gleichem Umfang in den Klassen 8 und 9 fortgesetzt. In der Oberstufe kann ein Seminarfach Informatik belegt werden.
Im Jahrgang 9 erhalten die Schülerinnen und Schüler ein naturwissenschaftliches Praktikum in den Fächern Biologie, Chemie und Physik. Dieses Praktikum bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, frei vom normalen Unterrichtsgeschehen Erfahrungen sowohl in selbstständigem Arbeiten, als auch im Durchführen praktischer Versuche und fachlicher Diskussionen zu sammeln.

Wie wird die Förderung bewertet?

Der Profilunterricht im Bereich nat-tech zählt als Wahlpflichtunterricht und wird gemäß der Stundentafel 1 unterrichtet. Die Leistungen in den Wahlpflichtfächern werden zensiert und sind versetzungs- und abschlusswirksam. In jeder Klasse werden eine naturwissenschaftliche Note und eine Informatiknote gegeben.

Ansprechpartner: Herr Gleiche 



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln