Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

LOGIN

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

TERMINE & LINKS

Das Seminarfach am GBN

Seit dem Schuljahr 2006/07 wird das Seminarfach zweistündig in der gymnasialen Oberstufe unterrichtet. Im Seminarfach stehen fachübergreifende und fächerverbindende Problemstellungen im Vordergrund; es soll in verschiedene Methoden und Arbeitsformen eingeführt werden. Zur Förderung der Wissenschaftspropädeutik ist eine Facharbeit zu schreiben und kann eine besondere Lernleistung auch aus dem Unterricht im Seminarfach heraus entwickelt und in die Abiturprüfung eingebracht werden. Schriftliche Leistungsfeststellungen werden neben der Facharbeit durch andere Formen wie Projekte, naturwissenschaftliche Experimente und deren Auswertung oder Hausarbeiten erbracht. Weitere Festlegungen und Hinweise finden sich im Schulverwaltungsblatt 3/2006, S. 70ff (als pdf).   

Schulinternes Curriculum

Themen:

  • Semester 1) Auf dem Weg zur Facharbeit
  • Semester 2) Erstellen der Facharbeit
  • Semester 3) Vor- und Nachbereitung der Studienfahrt oder von Exkursionen
  • Semester 4) Präsentieren

Kompetenzen:

  • Ideen finden, Thema auswählen (Brainstorming, Cluster, Mind-Map; Fragestrategie, Minutenstrategie)
  • Arbeitsprozess planen (Anlegen und Führen einer Arbeitsmappe, Zeitraster erstellen, Arbeitsschritte planen)
  •  Materialsuche und -verarbeitung (Informationsbeschaffung (Bibliotheksbenutzung, Umgang mit anderen Informationsquellen, inkl. Internet), Materialsichtung und -auswahl, bibliografieren, exzerpieren und zitieren)
  • Erstellen einer Facharbeit (Bestandteile kennen lernen, Gliederung entwickeln, Schreibprozess planen, Literaturverzeichnis, Textüberarbeitung) siehe: Materialien zur Erstellung und Anlage der Facharbeit
  • Planung und Durchführung einer Studienfahrt oder von Exkursionen (Informationen über das Ziel beschaffen, Inhalte auswählen, Programm ausarbeiten, Aufgaben verteilen, Kommunikation durchführen, Dokumentation erarbeiten)
  • Präsentieren (Präsentationsformen (vom Plakat zu Power Point), Situationen: Kurzvortrag, Referat, Vorstellen einer Facharbeit etc., Vorbereitung auf eine mündliche Prüfung

Zu Beginn eines jeden Semesters erhält der zuständige Koordinator eine Übersicht über die Planung hinsichtlich der zu vermittelnden Kompetenzen, der damit verbundenen Inhalte, des eingesetzten Materials und der Form der Leistungsfeststellung.

Seminarfächer seit 2006

Kontaktpersonen: Koordinatoren der Qualifikationsphase



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln