Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

LOGIN

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

TERMINE & LINKS

01/11/18

"Schnuppertag" und Elterninformation

Am 09. Februar sind alle SchülerInnen des Jahrgangs 10 aus anderen Schulen eingeladen, einen Tag am GBN zu hospitieren um uns kennenzulernen. Treff ist 7.55 Uhr in der Cafeteria, bitte anmelden unter info@gymbane.de. Die Elterninformation findet am 13. Februar um 19.00 Uhr im Forum statt, vorher ab 18.00 Uhr eine Information zum bilingualen Geschichtsunterricht spanisch (fortgeführte Fremdsprache).


National Geographic Wissen

Herr Warnecke informiert die Wettbewerbsteilnehmer über den Ablauf
Geographie Wissen 2010

GBN-Schulsieger bei National Geographic Wissen 2010

Der Schulsieger des diesjährigen Geographie-Wettbewerbes, bei dem es in erster Linie um topographisches Wissen und Kenntnis allgemeiner geographischer Fakten geht, ist Joshua Göke aus der 9g. Er setzte sich damit gegen 204 Mitstreiter auf Schulebene durch.

Auf den Plätzen zwei und drei folgen Tim Brockmann aus der 10a und Norman Göke aus der 9g.

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

Joshua hat sich für den Landeswettbewerb qualifiziert, bei dem er am 11. März 2010 gegen die Schulsieger aller niedersächsischen Schulen antrat. Über sein Abschneiden sowie das unserer Schule erfahren wir mehr ab Mitte April im Internet unter www.nationalgeographic.de/wissen.

Mein Dank für die Hilfe bei Korrektur und Mitorganisation gilt Frau Möller, Frau Marienfeld, Herrn Annussek und Herrn Hanisch.

Thomas Warnecke

 

GBN-Schulsieger bei National Geographic Wissen 2009

Der Schulsieger des diesjährigen Geographie-Wettbewerbes steht fest: es ist Jan-Christoph Wulf aus der 8c. In einem denkbar knappen Ergebnis setzte sich der Vorjahresvierte nämlich nur durch die richtige Beantwortung einer Stichfrage gegen den Zweitplatzierten, seinen Klassenkameraden Henning Buhl und die „Bronzemedaillengewinnerin“ Hannah Möbus aus der 10f durch. Auf den Plätzen vier und fünf folgen Florian Groß aus der 9f und Jürgen Drebes aus der 10f. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!
Jan-Christoph hat sich damit für den Landeswettbewerb qualifiziert.

Ergebnis der Landessiegerauswertung in Niedersachsen bei National Geographic Wissen 2009:
Jan-Christoph Wulf aus der 8c belegt einen hervorragenden 9. Rang!

Beim niedersächsischen Landeswettbewerb konnte er einen sehr beachtlichen Platz ergattern: Bei 126 teilnehmenden Schulen aus Niedersachsen erzielten lediglich 23 Schulsieger mehr Punkte als Jan-Christoph! Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Abschneiden!
 

National Geographic Wissen 2008

Dieser Wettbewerb stellt einen bundesweiten Test dar, an dem im Jahr 2007 ca. 225.000 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10 teilgenommen haben.

2008 haben nun auch über 200 Schülerinnen und Schüler unserer Schule bei dem Wettbewerb ihre Erdkundekenntnisse unter Beweis gestellt! Sie wollten zeigen, wie gut sie sich auf dem Globus auskennen und wie gut sie auch über demographische und geschichtliche Zusammenhänge Bescheid wissen. So wurden sie dann im Verlauf des Wettbewerbs auch mit Fragen aus den Bereichen der Allgemeinen Physio- und Anthropogeographie konfrontiert.
In einer ersten Runde wurde im Februar zunächst unser Schulsieger ermittelt. Die fünf besten Teilnehmer auf Schulebene waren in diesem Jahr:
1. Kevin Fischer, 10e
2. Daniel Maiwald, 10c
3. Lukas Nord, 10d
4. Jan-Christoph Wulf, 7c
5. Tobias Vogtherr, 7c

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern! Sie erhielten dank großzügiger Unterstützung unseres Fördervereins sowie des Westermann-Verlages wertvolle Preise: Atlanten, Fachbücher und Geographie-PC-Spiele.

Unser Schulsieger nahm dann in einer zweiten Runde Anfang März am niedersächsischen Landeswettbewerb teil!
Die rege Teilnahme war ausgesprochen erfreulich!

Bedanken möchte ich mich zum einen bei den Schülerinnen und Schülern für ihr großes Interesse, zum anderen für die Unterstützung bei den Fachkollegen Herrn Annussek, Frau Wieczorek, der Fachgruppe Erdkunde sowie dem gesamten Kollegium!
Auf einen neuen, spannenden Wettbewerb im kommenden Jahr!

Denn: „Es ist nichts, was den geschulten Verstand mehr kultiviert und bildet, als Geographie.“ (Immanuel Kant, 1724-1804)

Thomas Warnecke für die Fachgruppe Erdkunde



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln